DAV-Ausbildungszentrum | Beatrix Braukmüller

Seminare

Alle Seminare finden samstags oder sonntags von 10.00 – 17.30 Uhr mit
Beatrix Braukmüller statt und können auch von externen Astrologinnen und Astrologen gebucht werden.

Ausbildungs-Seminare mit Horoskop-Aufstellung

18. Februar 2017 | A5. Die Bedeutung der persönlichen Planeten in den Zeichen und Häusern

Welche Energien und Kräfte erfahren wir durch  Mond, Merkur, Venus und Mars und welche Bedeutung haben sie in den Zeichen und Häusern?
Wie verändern sich ihre Energien und was bedeutet das für die Entwicklung der Persönlichkeit? Wir beleuchten die Konstellationen von verschiedenen Seiten und beziehen auch die Rückläufigkeit der persönlichen Planeten mit ein. Bei Ihrer Horoskop-Aufstellung kommen Sie in Kontakt mit den Planeten-Energien und spüren das in Ihnen angelegte Potenzial.

18. März 2017 | A6. Die Bedeutung der Gesellschafts-Planeten Jupiter und Saturn sowie der geistigen Planeten Uranus, Neptun und Pluto und ihre Zyklen

Die Zyklen der langsam laufenden Planeten leiten wichtige Entwicklungsphasen in unserem Leben ein, zumal die Transsaturnier “die höhere Oktave” von Merkur (Uranus), Venus (Neptun) und Mars (Pluto) sind. Ihre aktuelle Position in den Häusern gibt Aufschluss darüber, in welchen Lebensbereichen ihre Kräfte zum Ausdruck kommen und wie ihre Energien genutzt werden können.

6. Mai 2017 | A7. Die klassischen Aspekte – Grundlage der Aspektfiguren

Anhand der fünf klassischen Aspekte – Konjunktion, Sextil, Trigon, Quadrat und Opposition – wird deutlich, wie sich die Planetenkräfte verbinden und welche Potenziale, aber auch Herausforderungen damit verbunden sind, die der Horoskopeigner zu bewältigen hat. Wir erarbeiten individuelle und ganzheitliche Deutungsansätze und zeigen auf, wie vielfältig sich die unterschiedlichen Konstellationen auswirken können – je nachdem ob sie  harmonisch oder spannungsreich sind – und welchen Einfluss sie  auf unser Verhalten haben. Bei der Horoskop-Aufstellung erfahren Sie, wie Ihre Konstellationen tatsächlich zum Ausdruck kommen.

15. Juli 2017 | A8. Besondere Konstellationen und Aspektfiguren

In fast jedem Horoskop sind besondere Konstellationen vorhanden, die für den Horoskop-Eigner eine Herausforderung darstellen: Eine Planetenballung (Stellium), unaspektierete Planeten oder ein “Duett” und Aspektfiguren rufen mitunter ein Gefühl der Verunsicherung hervor, das sich wiederum auf die persönliche Entwicklung und Handlungsweise des Horoskop-Eigners auswirkt.
Wir erarbeiten, wie besondere Aspekte und Konstellationen in den Horoskopen der Teilnehmer wahrgenommen werden. Jeder Aspekt kann konstruktiv gelebt werden, wenn wir ihn unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachten und sein Potenzial erkennen. In welcher Weise das gelingt, hängt auch mit der Prägung in der frühen Kindheit zusammen. Es gilt sich die Planetenenergien sowie die Auswirkung der Aspekte bewusst zu machen und sich gezielt auf die wahren Anlagen der Persönlichkeit zu konzentrieren, um in die eigene Kraft zu kommen und Veränderungen selbst herbeizuführen – oder zumindest zuzulassen. Das geschieht oftmals erst, wenn diese besonderen Konstellationen (u.a. durch Transite oder Direktionen) aktiviert  werden.

18. November 2017 | Das Elternbild im Horoskop

Fast alle Eltern-Kind-Beziehungen haben ihre eigene Problematik, selbst bei harmonischen Verhältnissen. Nach karmischen Gesichtspunkten gibt es keine Zufälle, d. h. die Seele sucht sich die Umgebung, und damit auch die Eltern aus, bei denen sie die Erfahrungen machen kann, die sie für dieses Leben gewählt hat. Sie braucht die Gene der Eltern für die Ausbildung ihres Körpers. Die Eltern schenken dem Kind das Leben und versuchen, es nach ihren Vorstellungen zu erziehen. Das Geburtshoroskop gibt Aufschluss darüber, wie wir unsere Eltern wahrnehmen. Es zeigt jedoch nicht, wie sie wirklich waren.Es geht also nicht darum, dass wir unsere Eltern und deren Erziehungsmaßnahmen für unser Schicksal verantwortlich machen, sondern darum, dass wir erkennen, was uns diese Verbindung zeigen soll. Wenn wir lernen, mit unseren Anlagen – gemäß unseren Konstellationen – konstruktiv umzugehen und eigenverantwortlich im Sinne unserer Lebensaufgabe zu handeln – dürften wir in der Lage sein, unsere Persönlichkeit eigenständig und unabhängig zu entwickeln.

Seminar-Gebühr EUR 135,00
Anmeldung bis 10 Tage vor Seminarbeginn erbeten.