DAV-Ausbildungszentrum | Beatrix Braukmüller

Fortbildung

Astrologie ist eine Symbolsprache, eine universelle Bildsprache, die als ein Mittel zur Selbsterkenntnis betrachtet werden kann. Im Horoskop werden unsere Möglichkeiten, Anlagen und Fähigkeiten, Stärken und Schwächen sowie unsere Aufgaben angezeigt. Mit Hilfe astrologischer Prognose-Techniken können auch zukünftige Entwicklungen und Trends aufgezeigt werden.

In allen Seminaren wird ein umfassendes und fundiertes Wissen vermittelt, das auf der “Revidierten Klassischen Astrologie” nach Thomas Ring und der “Psychologischen Astrologie” gemäß den DAV-Standards basiert. Ziel ist es, das während der Ausbildung oder autodidaktisch  erworbene Wissen  zu erweitern und zu vertiefen und die Möglichkeit zu nutzen Theorie und Praxis zu verbinden, um seinen individuellen Weg für die eigene astrologische Tätigkeit zu finden.

Der Beruf des beratenden Astrologen ist ein freier Beruf von hohem Ausbildungsgrad und großer persönlicher Verantwortung. Der DAV ist bestrebt, das Berufsbild des beratenden Astrologen weiter zu entwickeln, wobei Wert auf einen ethisch und moralisch einwandfreien Umgang mit astrologischen Aussagen gelegt wird.
www.astrologenverband.de