DAV-Ausbildungszentrum | Beatrix Braukmüller

Astro-Medizin

22. April 2018 | SA 10 – 18 Uhr

Medizinische Astrologie – Saturnische Krankheitbilder

Saturn sorgt im menschlichen Organismus für Struktur und Festigkeit. Er bildet den materiellen Rahmen, den Körper, und alles, was ihn aufrecht erhält – wie das Skelett, die Knochen und die Haut, die ihn schützend umhüllt. Bei saturnischen Leiden sind Körpersubstanz und Widerstandskraft stark beeinträchtigt, wodurch sich chronische Krankheiten manifestieren können. Langwierige Heilungsprozesse und viel Zeit zur Regeneration sind oftmals notwendig, denn Saturn/Kronos ist der Herr der Zeit, der auch für Haltungsschäden, Alterserscheinungen und Kraftverlust sorgt, der Steinbildungen und Kalkablagerungen sowie degenerative Veränderungen der Gelenke fördert.
Wir nehmen u.a. die Wirbelsäule und ihren Bezug zu den einzelnen Organen unter die Lupe und erforschen anhand des Horoskops die Persönlichkeiten und ihre innere Haltung in Bezug auf spezifische saturnische Krankheitbilder.

Seminar-Gebühr EUR 135,00 – Anmeldung bitte bis zum 13. April 2018

 

17. Februar 2018 | SA 10 – 18 Uhr

Medizinische Astrologie – Praktische Arbeit an Beispiel-Horoskopen

Wir arbeiten mit Beispielen aus dem Teilnehmerkreis und analysieren, welche Konstellationen sich besonders prägend und auch störend ausgewirkt haben. Dabei beziehen wir auch die Prognosetechniken mit ein. Das Seminar besteht aus der theoretischen Horoskopanalyse und deren praktischer Anwendung u.a. mit Hilfe von Energiearbeit und Planetenaufstellungen.
Wir erarbeiten die Ursachen für problematische Themen, die die Gesundheit beeinträchtigen zeigen Möglichkeiten der Heilung auf.
Das Seminar ist für fortgeschrittene Astrologinnen und Astrologen geeignet, die Ihre Kenntnisse vertiefen und erweitern und ihre eigenen Entwicklungschancen nutzen möchten. Es bietet einen Rahmen für das persönliche Wachstum an, aber keine ärztliche Hilfe im klassisch medizinischem Sinn. Sie rfahren den Unterschied zwischen erlerntem astrologischen Fachwissen und individuell angewandtem Wissen und lernen Methoden kennen, die Sie sowohl für Ihre eigene Heilung als auch als Astrologen zur Unterstützung Ihrer Klienten anwenden können und dürften. Wir arbeiten mit verschiedenen Energiesystemen. Denn erst wenn wir zur Selbstreflektion bereit sind und die Ursachen unseres eigenen Leid(en)s ergründet haben, können wir auch unseren Klienten konstruktive Hilfestellung geben.

Seminar-Gebühr EUR 135,00 – Anmeldung bitte bis zum 10. Februar 2018