DAV-Ausbildungszentrum | Beatrix Braukmüller

Seminare

Alle Seminare finden samstags oder sonntags von 10.00 – 18.00 Uhr mit
Beatrix Braukmüller statt und können auch von externen Astrologinnen und Astrologen gebucht werden.
Die Seminar-Gebühr beträgt EUR 135,00. Anmeldung bis 10 Tage vor Seminarbeginn erbeten.

14. November 2020

Die klassischen Aspekte und ihre Wirkung

Planeten bilden Aspekte, wenn sie im Horoskop in einem bestimmten Winkel zueinander stehen. Die Aspekte haben immer einen Bezug zum Tierkreis und zu den Elementen. Wir analysieren und deuten die klassischen Aspekte: Konjunktion (0°), Quadrat (90°), Trigon (120°) und Opposition (180°) und gehen dabei auf Ambivalenzen ein, um aufzuzeigen, wie Horoskopeigner entsprechende Aspekte (er)leben.


12. Dezember 2020

Aspekt-Figuren und ihre Bedeutung

Aus den verschiedenen Aspekten können vielfältige Aspekt-Figuren entstehen, die aufgrund ihrer Geschlossenheit eine besondere Bedeutung haben wie geschlossene Trigone und Quadrate, Leistungs- und Talentdreiecke, aber auch die seltene die Yod-Figur und das Mystische Rechteck.


16. Januar 2021

Deutung von Aspekten und Aspekt-Figuren

Aus den verschiedenen Aspekten der Planeten können spezielle Aspekt-Figuren entstehen, die einen tieferen Einblick in die Anlagen der Persönlichkeit ermöglichen und Ambivalenzen in ihren Verhaltensweisen deutlich machen.
Wir erarbeiten die Schwerpunktthemen in Beispielhoroskopen mit konkreter Fragestellung.


27. Februar 2021

Die Mondknoten-Achse und ihre Bedeutung

Die Mondknoten sind die Punkte, an denen die Umlaufbahn des Mondes
(um die Erde) die Ekliptik (die scheinbare Umlaufbahn der Sonne um die Erde) schneidet.
Aus karmischer Sicht symbolisieren die Mondknoten die Verbindung zwischen Vergangenheit (früheren Inkarnationen) und Gegenwart. Aus weltlicher Sicht stellen Sie ganz allgemein Verbindungen und Beziehungen dar, die jedoch einen tieferen Sinn haben (können). Deshalb wird die Mondknotenachse auch als „Kontakt- oder Verbindungsachse“ bezeichnet.


20. März 2021

Kombination aller Horoskopfaktoren

Anhand von verschieden Beispielen kombinieren wir schwerpunktmäßig alle Horoskopfaktoren unter Berücksichtigung der essentiellen und akzidentellen Würden der Planeten und vertiefen die Horoskopanalyse mit dem Herrschersystem, um die Erkenntnisse zu konkretisieren. Anschließend erfolgt die psychologische Deutung der einzelnen Themen als Vorbereitung für das Beratungsgespräch.


Beginn der neuen DAV-Astrologie-Ausbildung

10. April 2021

Der Tierkreis und seine Mythologie
Die Zeichen Widder bis Jungfrau

Astrologie ist keine Zukunftsdeutung, sondern eine Philosophie und eine Lebenshilfe. Aus dem Geburts-Horoskop – auch Radix (= Wurzel) genannt – erfahren wir etwas über unsere Anlagen und Fähigkeiten, unsere Stärken und Schwächen, also auch etwas über unseren Charakter. Wenn wir wissen, wie wir sind, können wir bewusst auf unsere Reaktionen achten und unser Verhalten ändern, unsere Stärken besser nutzen und unsere Schwächen besser verstehen. Das Geburts-Horoskop zeigt uns unsere Aufgaben, die wir zu bewältigen haben.
Die erste Lektion umfasst die Tierkreiszeichen Widder bis Jungfrau mit ihrer astrologischen und mythologischen Bedeutung.


15. Mai 2021

Der Tierkreis und seine Mythologie
Die Zeichen Waage bis Fische

Die zweite Lektion beinhaltet die Tierkreiszeichen Waage bis Fische mit ihrer astrologischen und mythologischen Bedeutung. Wir arbeiten mit den Horoskopen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und erforschen das persönliche Erleben der einzelnen Zeichen – auch mit Planetenaufstellungen.


5. Juni 2021

Die Sonne in den Häusern 1 bis 6 und ihre Inhalte

Das Horoskop ist analog zu den Tierkreiszeichen in zwölf Häuser aufgeteilt. Die Festlegung der Häuser beruht auf der täglichen Umdrehung der Erde um ihre eigene Achse. Dadurch entstehen zu jedem Ort der Erde zu jeder Zeit bestimmte astronomische Beziehungen. Planeten und Ekliptik haben ein ständig wechselndes Bezugssystem zum Meridian und zum Horizont eines bestimmten Punktes der Erdoberfläche. Dieses Verhältnis wird im Geburtsmoment am Geburtsort für diesen Zeitpunkt und Ort charakteristisch und kommt im Radix-Horoskop durch den Aszendenten (AC), das Aufgangszeichen am Osthorizont, und das Medium Coeli (MC), auch Zenit genannt, zum Ausdruck. Duch die kardinalen Achsen wird das Horoskop in 4 Quadranten unterteilt.
In diesem Seminar lernen Sie die vielfältigen Inhalte der Häuser 1 bis 6 kennen, die sich in der unteren Hemisphäre befinden und ganz differenziert etwas über alle Lebensbereiche aussagen.


31. Juli 2021

Die Sonne in den Häusern 7 bis 12 und ihre Inhalte

Im zweiten Teil erarbeiten wir die vielfältigen Inhalte der Häuser 7 bis 12, die sich in der oberen Hemisphäre befinden, und mit dem Deszendenten (Beziehungen und Partnerschaft) als Spitze des 7. Hauses eingeleitet werden. Die Häuser 7 bis 9 bilden den 3. Quadranten im Horoskop. Das 10. Haus leitet mit dem MC (Lebensziel und Berufung) den 4. Quadranten ein, zu dem auch die Häuser 11 und 12 gehören.
In beiden Seminaren lernen Sie die Bedeutung der Polaritäten, Elemente und Handlungsaktivitäten (Qualitäten) der Tierkreiszeichen als Basis für die Feinanalyse des Horoskops kennen.


21. August 2021

Die Planeten Sonne bis Mars und ihre symbolische Bedeutung

Die Gestirne setzen sich aus den Lichtern Sonne und Mond und den Planeten Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn zusammen, die als antike Planeten bezeichnet werden. Später kamen Uranus, Neptun und Pluto dazu, so dass fast jedes Tierkreiszeichen seinen eigenen Herrscher erhielt. Die Planeten stehen für Kräfte, die durch die Eigenschaften der Zeichen gefärbt werden und in den Häusern (Interessensphären/Lebensbereiche) zum Ausdruck kommen. Dort werden sie durch die Aspekte aktiviert.
In diesem Seminar lernen Sie die Bedeutung der persönlichen Planeten Sonne bis Mars und ihre Wirkung kennen.


18. September 2021

Die Planeten Jupiter bis Pluto und ihre symbolische Bedeutung

Die Planeten Jupiter und Saturn zusammen zählen zu den Gesellschaftsplaneten. Uranus, Neptun und Pluto werden als Transsaturnier oder geistige Planeten bezeichnet. Bei diesen Planeten spricht man auch von langsam laufenden oder unpersönlichen Planeten. Sie lernen neben der Bedeutung dieser Planeten auch die unterschiedlichen Auswirkungen der Kräfte von persönlichen und unpersönlichen Planeten kennen.


Oktober 2021

Übungs-Seminar

Wiederholung und Vertiefung der Themen der vorangegangenen Seminare anhand eines Beispiels sowie an den Horoskopen der Teilnehmer. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Verknüpfung von Planeten, Zeichen und Häusern, nach der Formel; WAS (Planetenkraft) kommt WO (Häuser/Lebensbereiche) WIE (Zeicheneigenschaften) zum Ausdruck? Bei der Übersetzung der astrologischen Aussagen werden die rhetorischen Mittel für ein Beratungsgespräch mit einbezogen.


November 2021

Horoskopberechnung und astronomische Grundlagen

Grundlage für die astrologische Berechnung von Horoskopen sind Geburtstag, -ort und zeit. Daraus ergeben sich die individuellen Konstellationen der kardinalen Achsen, Häuser und Planeten mit ihren Aspektverbindungen. Während die Astronomie die mathematische Grundlage bildet, konzentriert sich die Astrologie auf die Arbeit mit Symbolen (Planeten), die von Astrologinnen und Astrologen ganzheitlich interpretiert werden (sollten).