DAV-Ausbildungszentrum | Beatrix Braukmüller

Profil

Beatrix Braukmüller, geboren am 12.08.1958 in Hildesheim, studierte nach dem Abitur Kommunikationsgestaltung mit Schwerpunkt Grafik-Design.
Während des Studiums arbeitete sie im Bereitschaftsdienst in einem Heim der Caritas für geistig und körperlich behinderte Erwachsene in Hildesheim und absolvierte nach ihrem Studienabschluss eine Ausbildung als Schwesternhelferin.

Seit 1981 wohnt Beatrix Braukmüller in Bremen. Von 1982-2012 war sie in der Werbung tätig. Sie übte ihren Traumberuf als Diplom Grafik-Desigerin bis 1991 als Angestellte in leitender Position in verschiedenen Wirtschaftsunternehmen aus. Anschließend führte sie zusammen mit ihrem Partner ihre eigene Werbeagentur.

Die Astrologie, ihre Berufung, begleitet Beatrix Braukmüller seit dem
15. Lebensjahr. 1985 trat sie in den Deutschen Astrologen-Verband e. V. (DAV) ein, legte 1991 ihre DAV-Prüfung ab und gründete 1995 das Astrologie-Zentrum Bremen als DAV-Ausbildungszentrum.
Für den Verband war sie von 1996 bis 2005 als Vorsitzende der DAV-Ausbildungskommission tätig, von 2003 bis 2009 war sie Mitglied im
DAV- Prüfungsausschuss und von 2017 bis 2019 im DAV-Vorstand.

1995 veröffentlichte Beatrix Braukmüller ihr erstes Buch „Merkur – Intelligenz und Kommunikation im Horoskop“ im Hugendubel Verlag, München.
Von 1999-2011 war sie Herausgeberin der Fachzeitschrift „Astro-Forum sternzeit“.
2000 veröffentlichte sie „Berufsanalyse mit dem Horoskop“ und 2007 erschien „Vererbung von Konstellationen im Horoskop“, beide im Chiron Verlag Tübingen.

2002 legte sie die Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG) ab, um ganzheitlich arbeiten zu können.

Beatrix Braukmüller führt seit fünfundzwanzig Jahren Beratungen, Coaching und Supervision durch. Sie leitet Aus- und Fortbildungsseminare, erteilt Einzel- und Fernunterricht und erstellt individuelle Horoskopanalysen, die sie auch in ihre psychotherapeutische Tätigkeit mit einbezieht.
Es ist ihr ein Anliegen, ihre Erfahrungen und ihr Wissen weiterzugeben. Lebens- und Berufsberatung liegen ihr genauso am Herzen wie die ganzheitliche Heilung. Sie möchte ihren Klienten Wege aufzeigen, wie sie ihre Begabungen verwirklichen und sich ihre seelischen Bedürfnisse erfüllen können und ihnen Mut machen ihre wahre Individualität zu entwickeln, um mehr Freude im Leben zu haben.