DAV-Ausbildungszentrum | Beatrix Braukmüller

Seminare

10. Juli 2021 | 10.00 – 17.30 Uhr

Kommunikationsmuster bewusst machen – Rhetorik-Techniken gezielt anwenden

„Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt…“ (Buddha)

Mit unseren Gedanken können wir nicht nur unser Leben, sondern nach neuesten Erkenntnissen auch unser Erbgut beeinflussen, denn unser Denken ist die Grundlage für unsere Ansichten, Absichten und Handlungen, die wiederum unser Schicksal mitbestimmen. Je bewusster, klarer und gezielter wir unsere Ideen, Pläne und Vorstellungen sprachlich zum Ausdruck bringen, desto effektiver und fruchtbarer können wir jeden Kontakt und jede Unterhaltung gestalten. Das ist im Privatleben genauso wichtig wie im Beruf und vor allem auch in Beratungs- und Verhandlungsgesprächen.
Sie lernen hilfreiche Kommunikationsmodelle kennen und  erfahren, wie Sie mit Informationen umgehen und auf welche Art und Weise Sie kommunizieren. Wir gehen auf rhetorische Mittel ein, die Ihnen sowohl die Gesprächsführung als auch das Erkennen von (unbewussten) Kommunikationsmustern erleichtern. Mit ein wenig Übung gelingt es Ihnen überzeugende Argumente zu entwickeln, im sprachlichen Ausdruck sicherer zu werden und den Mut zu haben zu Ihren Überzeugungen zu stehen.

Seminar-Gebühr EUR 140,00 – Anmeldung bis zum 5. Juli 2021 erbeten.


3. Juli 2021 | 10.00 – 17.30 Uhr

Berufsanalyse mit dem Horoskop 1

Anhand der Konstellationen in prominenten Horoskopen lernen Sie die verschiedenen Berufsbilder (Naturwissenschaft, Kunst und Literatur, Geisteswissenschaft, kaufmännische und handwerkliche Bereiche) kennen.
Die wahre Berufung stellt sich oft erst in späteren Lebensjahren heraus, wenn Sie Erfahrungen gesammelt haben, etwas reifer und gefestigter geworden sind. Berufung steht immer im Zusammenhang mit der Selbstverwirklichung, den wahren Lebenszielen, die über das Materielle hinausgehen (sollten). Mit ihr sind besondere Fähigkeiten verbunden, die den tiefsten seelischen Bedürfnissen entspringen. Wir unterscheiden zwischen Beruf und Berufung anhand der Konstellationen im Geburtshoroskop.

Seminar-Gebühr EUR 140,00 – Anmeldung bis zum 30. Juni 2021 erbeten


28. August 2021 | 10.00 – 17.30 Uhr

Berufsanalyse mit dem Horoskop 2

Wir analysieren die verschiedenen Anlagen und Fähigkeiten verschiedener Horoskopeigner (HE). Dabei ist es immer notwendig, das gesamte Horoskop mit einzubeziehen und folgende Fragen zu klären: Welche allgemeinen Anlagen bringt der HE mit? Welches Lernverhalten zeigt er? Wie geht er mit Informationen um? Welche Einstellung hat er zur Arbeit und zum Geldverdienen? Wie geht er mit Menschen um? Wie „verkauft“ er sich? Wie steht es mit seiner Fähigkeit, Autoritäten anzuerkennen, Autorität zu entwickeln, bzw. auszuüben? Kann er besser selbständig oder im Team arbeiten usw.? Welche Konstellationen prädestinieren zu welchen Berufen?

Seminar-Gebühr EUR 140,00 – Anmeldung bis zum 20. Aug. 2021 erbeten


11. September 2021 | 10.00 – 17.30 Uhr

Übungs-Seminar mit Beratungen

Es werden eigenständige Horoskopanalysen erstellt und besprochen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Berufsanalyse. In den Beratungen geht es um das praktische Anwenden astrologischer Kenntnisse.
Umgangsformen, Empathie und Rhetorik spielen eine bedeutende Rolle. Die Wahrnehmung der Klient/innen und das Eingehen auf deren Themen haben oberste Priorität.

Seminar-Gebühr EUR 140,00 – Anmeldung bis zum 3. Sept. 2021 erbeten

25. September 2021 | 10.00 – 17.30 Uhr

Lebens-Aufgabe und Seelen-Auftrag: Sonne und Mond – Herz und Seele im Einklang?

Die Lichter Sonne und Mond symbolisieren unsere Persönlichkeit mit ihren tiefsten seelischen Bedürfnissen sowie unsere Lebensaufgabe und unseren Seelenauftrag. Deshalb dürfen sie nie isoliert betrachtet werden. Wenn wir uns mit den Eigenschaften unseres Sonnenzeichen identifizieren und sie authentisch zum Ausdruck bringen, strahlen wir natürliche Autorität aus, die von Selbstvertrauen und innerer Ausgeglichenheit getragen wird, sofern wir auch die Eigenschaften des Mondes und seine Konstellationen integriert haben. Sind Herz und Seele im Einklang miteinander, sind wir ausgeglichen, gesund und haben Freude am Leben, denn „der Körper ist der Tempel der Seele“ und der Geist ist ihr Zuhause. Erst dann ist es möglich vertrauensvoll der Intuition zu folgen, statt sich vom EGO oder von Äußerlichkeiten leiten zu lassen.
Welche Konstellationen im Radix-Horoskop wirken unterstützend und fördernd als sogenannte „Antreiber“ und welche als „Bremsklötze“? Auch die Mondphasen geben Aufschluss über unsere unbewussten Muster, die es zu bewältigen gilt.

Seminar-Gebühr EUR 140,00 – Anmeldung bis zum 12. Sept. 2021 erbeten


16. Oktober 2021 | 10.00 – 17.30 Uhr

Das Elternbild im Horoskop

Das Geburtshoroskop gibt Aufschluss darüber, wie der Horoskopeigner seine Eltern empfunden hat – das heißt nicht, dass sie wirklich so waren. Die Konditionierung beginnt in den ersten Lebensmonaten, wenn Kinder ihre Eltern bewusst wahrnehmen. Unsere Eltern und deren Erziehungsmaßnahmen sind jedoch nicht für unser Schicksal verantwortlich. Die Interaktionen mit ihnen lässt uns wachsen und zu einer eigenständigen Persönlichkeit heranreifen, sofern wir lernen, mit unseren Anlagen gemäß unseren Konstellationen konstruktiv umzugehen. Die Eltern schenken uns unser Leben – unseren individuellen Weg müssen wir eigenständig und unabhängig von ihnen gehen.

Seminar-Gebühr EUR 140,00 – Anmeldung bis zum 9. Okt. 2021 erbeten

23. Oktober 2021 | 10.00 – 17.30 Uhr

Seelen- und Gefühlsleben – Entwicklung im Wandel der Zeit

Der Mond, seine Phasen und seine Konstellationen geben Hinweise auf unsere innere Sicherheit, Geborgenheit und Urvertrauen. Der Mond steht auch für unsere seelischen Bedürfnisse, unser „inneres Kind“, die weiblichen Anteile, die durch das Mutterbild, vor allem in den ersten Lebensjahren geprägt werden, in denen wir ungefiltert alles aufnehmen, was uns ein Leben lang begleitet. Unsere seelischen Erfahrungen wirken sich wiederum nachhaltig auf unsere Persönlichkeit (Sonne) und unser Gefühlsleben (Venus), auf unser Vertrauen und unsere Hingabefähigkeit aus und bestimmen unbewusst unser Verhalten in Beziehungen.
Die frühkindlichen Konditionierungen werden anhand der Mond- und Venus-Konstellationen in den Horoskopen der Teilnehmer/innen analysiert. Unsere Aufmerksamkeit gilt auch den aktuellen Progressionen und Transiten, die Aspekte zu den Radix-Planeten und -Achsen auslösen. Sie geben Aufschluss darüber, welche Themen für unsere innerseelische Entwicklung momentan anstehen.

Seminar-Gebühr EUR 140,00 – Anmeldung bis zum 10. Okt. 2021 erbeten.


13. November 2021 | 10.00 – 17.30 Uhr

Die Eltern-Kind Thematik anhand der Konstellationen bewusst machen

Wir analysieren das Elternbild der Teilnehmer/innen und machen uns bewusst, welche Denkmuster der Vergangenheit angehören und welche uns immer noch beeinflussen. Anschließend erfolgt die psychologische Deutung einzelner Themen im Horoskop in einem Beratungsgespräch.

Seminar-Gebühr EUR 140,00 – Anmeldung bis zum 3. Nov. 2021 erbeten


MÜNCHEN:

4./5. Dezember 2021| SA 14–19 Uhr | SO 10–17 Uhr

Klassische Astrologie und Psychologische Deutung

Alle jüngeren astrologischen Richtungen basieren auf den Grundlagen der Klassischen Astrologie – auch die moderne Psychologische Astrologie. Selbstverständlich kann man gemäß Thomas Ring „das Niveau eines Menschen nicht aus dem Horoskop erkennen“ und doch lassen sich mit Hilfe der (revidierten) Klassik relativ klare Aussagen treffen.
In diesem Seminar wollen wir „den goldenen Mittelweg finden“, indem wir beide Richtungen miteinander kombinieren und die wichtigsten Grundlagen der Klassik bei der psychologischen Deutung mit einbeziehen. Dazu zählen u.a. die Würden der Planeten  sowie der Geburtsgebieter und die Dominanten,
Die individuellen Themen machen wir uns bei der Aufstellung der Konstellationen bewusst, damit Sie in Kontakt mit Ihrem Gespür kommen und intuitiv Zugang zu Ihren wahren Energien finden.